Zwischen das Schnifnerbähnle aus den 60er Jahren und den Schnifner Meister-Bergkäse, gesellt sich ein Raum für Gegenwartskunst, der interdisziplinäre Kulturprojekte lokal verankert.

12c
wird vom Logotherapeutischen Zentrum nach Viktor E. Frankl in Schnifis getragen und in seinen eigendynamischen Prozessen von Barbara Anna Husar künstlerisch begleitet.

Intendiert wird die Einrichtung einer offenen und unvoreingenommenen Schnittstelle für künstle- risch/soziale Interessen, in der Positionen arrivierter wie junger zeitgenössischer Kunst ebenso aufeinander treffen können wie die unmittelbaren Ergebnisse künstlerischer Auseinandersetzung von Klienten des Logotherapeutischen Zentrums und deren Umfeld.